Termine & Konzerte


kommende Veranstaltungen


Da pacem Domine

a cappella-Musik aus zwei Jahrtausenden

 

16.05.2020 um 17:00

im Dom zu Meissen

 

Es erklingen Werke aus Renaissance, Barock, Romantik und Moderne.

Darunter Kompositionen von Josquin Desprez, Heinrich Schütz, Max Reger,

Arvo Pärt, Ola Gjeilo sowie die selten aufgeführte "Tegernseer Kreuzmesse" von Ludwig Senfl.

 

Es singt der Heinrich-Schütz-Kreis Dresden unter der Leitung von Friedrich Sacher.

 

Eintritt: 15,00€ [Ermäßigt: 10,00€]

Reservierungen sind auch per Telefon möglich. Büro des Hochstift Meissen: 03521-452490



Musikalische Vesper im Dom St.Petri zu Bautzen

Motetten & Magnificat zum 3. Sonntag nach Trinitatis

 

27.06.2020 um 17:15 (bis ca. 18:00)

im Dom zu Bautzen

 

Details zum Programm werden noch bekanntgegeben.

 

Es singt der Heinrich-Schütz-Kreis Dresden unter der Leitung von Friedrich Sacher.


Die Nacht ist kommen

Chormusik aus dem 19.Jahrhundert

 

10.10.2020 um 17:00

im Dom zu Meissen

 

Im Mittelpunkt des Konzertes steht das selten zu hörende Requiem d-moll (Op. 194) für Chor, Orgel und Solisten von Joseph Gabriel Rheinberger. Weiterhin erklingen Werke von Max Reger, Oskar Wermann, Felix Mendelssohn Bartholdy sowie anderen Komponisten des 19. Jahrhunderts.

 

 

Es singt der Heinrich-Schütz-Kreis Dresden unter der Leitung von Friedrich Sacher. An der Orgel: Jan Arvid Prée, Dresden.

 

Eintritt: 15,00€ [Ermäßigt: 10,00€]

Reservierungen sind auch per Telefon möglich. Büro des Hochstift Meissen: 03521-452490



Konzertvorschau


Projekte 2020


Langzeitprojekt ab 2020:

 

 

Geplant ist die Aufnahme einer CD mit Werken von Heinrich Schütz:

Darunter die Musikalischen Exequien sowie Auszüge aus der Geistlichen Chormusik.

Die Arbeit daran wird sich über 2020/2021 erstrecken.

Konzerte 2021

 

Konzert zur Weihnachtszeit:

evntl. Heinrich Schütz - "Die Weihnachtshistorie" sowie Musik des 19.Jh. und der Moderne

Konzerte 2022

Geplante Konzerte zum "Schütz-Jahr":

- Matthäuspassion in der Fassung von Arnold Mendelssohn (1880)

- Musikalische Exequien (evntl. am 06.11. / 350. Todestag von H.Schütz)

 

Sonstiges:

- Voraussichtliches Erscheinen der 2020/2021 aufgenommenen CD

Änderungen vorbehalten! - Angegebene Termine ohne Gewähr.